Welcher war dein letzter Film? Bewerte ihn!

  • Welchen Film habt ihr zuletzt geschaut?
    Bewertet diesen von 1-10, wobei 10 das höchste und 1 das niedrigste ist.



    Mein letzter Film war "World of Warcraft"
    Ich fand diesen gut gelungen und würde ihm 8/10 geben.

    Fand es etwas schnell am Anfang, wie es zum Einfall in die Menschen Welt kam durch die Horde.
    Mehr Background Story wäre noch gut gewesen^^

  • Königreich der Himmel (2005)


    Handlung

    Ende des 12. Jahrhunderts zur Zeit der Kreuzzüge: Der junge Schmied Balian tritt widerwillig eine gefährliche Reise an und folgt seinem Vater und geachteten Kreuzritter Godfrey in das Heilige Land, um dort in seine Fußstapfen zu treten und dessen Vision von Frieden in die Tat umzusetzen. Als Diener des von Intriganten umgebenen Königs Baldwin IV findet er sich mitten im Strudel des Krieges und einer unglücklichen Liebe zu Prinzessin Sybilla wieder. Zum Ritter geschlagen wird er dank seines Mutes zu einem ehrbaren Verfechter des Friedens zwischen den unterschiedlichen Religionen.



    Meine Meinung ist es, das dieser Film mehr Beachtung geschenkt werden sollte. Da es um Religionen, Glaubenskriege etc geht. Ich empfehle ihn wirklich und dies ist aus einer wahren Begebenheit laut Geschichts- Student.

    Auch wenn es zeit wird nach vorne zu schauen, wird die Vergangenheit immer eine rolle spielen.


    Streamer Name: WTFlox

    werde spontan streamen auf Twitch :D

  • Mein Letzter Film wahr


    [Blockierte Grafik: https://fanart.tv/fanart/movies/320288/hdmovielogo/x-men-dark-phoenix-5cfee1b27331d.png]



    Handlung:

    Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem mächtigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, so dass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt. Für ihren jüngsten Auftrag schickt er die X-Men ins Weltall, wo sie verunglückte Astronauten retten sollen. Doch dabei wird ihr Raumschiff von einer Sonneneruption getroffen, die Jean Grey zwar absorbieren und umlenken kann, doch durch die enorme Energie erwacht eine mysteriöse Macht in ihr: die Phoenix Force. Jeans neue Kräfte lassen sich nur schwer kontrollieren und rufen schließlich auch eine außerirdische Gestaltwandlerin auf den Plan, die Jagd auf sie macht…



    Obwohl der Film einen Ziemlichen shitstorm abbekommen hat zwecks der Schauspielerin Sophie Turner ( Game of Thrones "Sansa Stark") als Dark Phoenix überhaupt nicht geeignet währe, fande ich den Film und die Schauspielerische Leistung Sehr gut. Obwohl Sophie Turner in Game of Thrones eher eine Emotionale Rolle gespielt hatte und in Dark Phoenix mehr eine eiskalte Rolle wahr, konnte ich mich nicht darüber beschweren nicht unterhalten worden zu sein. Viel Action gute Dialoge . Was mich etwas gestört hat wahren manche Spezial Effekte die etwas billig rüber kamen z.B die Blitze von Storm.


    Im ganzen gebe ich dem Film eine 9/10


    Jeder sollte sich ein eigenes Bild von einem Film machen, da jeder Mensch anders ist.


    Wenn ich in einen Aktion Film gehe, dann will ich auch Aktion haben ^^, und das hatte ich bei dem Film