Spotlight: Klassen von A:IR



  • Seid gegrüßt, Aszendenten!


    Der erste Schritt einer jeden Reise hilft, das Ziel zu bestimmen. Wir wollen Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu sein, also schauen Sie sich die Klassen von A:IR an! Es gibt 5 einzigartige Klassen, jede mit einem eigenen Spielstil und einer eigenen Rolle in Gruppen, die wir im Detail besprechen werden, zusammen mit einem Einblick in einige ihrer Fähigkeiten und Schwierigkeitsgrade.



    • WARLORD - Stalwart Battlefield Commander

    Der Kriegsherr braucht keine aufwendigen Worte, um sich selbst zu beschreiben; seine Kampfkraft spricht für sich selbst. Ausgestattet mit einem überlegenen Körperbau verfügt der Kriegsherr über einen massiven Hammer und einen gigantischen Schild, den er zur Verteidigung seiner Verbündeten oder zur Dezimierung von Feinden einsetzt. Im Gruppenspiel fungieren Warlords als Panzer, indem sie sich selbst in den Mittelpunkt der Aggression von Monstern stellen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie große Mengen an Schaden absorbieren und die Gruppe vor Gefahren schützen.

    • Offensive:
      • Der Warlord schwingt einen gigantischen Warhammer, der ein nahegelegenes Ziel angreift. Obwohl langsamer als andere Angriffe, was dieser Fertigkeit an Manövrierfähigkeit fehlt, wird sie durch zuverlässige, schwere Schläge mehr als ausgeglichen.
    • Deffensive:
      • Diese defensive Fertigkeit erlaubt es dem Kriegsherrn, verheerende Angriffe mit seinem Schild zu ertragen. Während diese Fertigkeit nicht viel Offensivfähigkeit bietet, kann sie dazu verwendet werden, Situationen zu überleben, die andere nicht überleben könnten.

    Warlords haben eine sehr hohe Verteidigung und einen guten Nutzen, mit einer durchschnittlichen Angriffskraft und einem kritischen Treffer. Das macht sie ideal für Spieler, die daran interessiert sind, angemessenen Schaden zu verursachen und gleichzeitig ihre eigene Sicherheit zu wahren. Der einzige Nachteil für den Kriegsherrn ist seine begrenzte Reichweite und sein reduziertes Angriffstempo.




    • SORCERESS - Master of the Arcane Arts

    Mit ihren scharfen Sinnen und einer angeborenen Gabe zur Zauberei verfügt die Sorceress über ein Arsenal an Elementarmagie. Obwohl ihr die volle Verteidigung anderer Klassen fehlt, kompensiert sie dies mehr als, indem sie Feinde auslöscht, bevor sie sie erreichen können. In Gruppen kann die Zauberin eine ideale Schadensquelle sein, da ihre große Reichweite helfen kann, sie vor Gefahren zu bewahren, aber es ist wichtig für sie, auf Monsteraggression oder Risikoverletzungen zu achten.

    • Eis:
      • Maximiere die Kraft deiner Eismagie, indem du deine Feinde verlangsamst oder einfrierst, um einen kritischen Angriff auszuführen.
    • Feuer:
      • Obwohl langsamer zu wirken als andere Zauber, ist die schiere zerstörerische Kraft und Reichweite dieser Magie ideal für den Umgang mit mehreren Gegnern.

    Die Sorceress hat eine außergewöhnlich hohe Angriffskraft, die ihre große Angriffsreichweite und ihren hohen kritischen Treffer sehr gut ergänzt. Diese Wahl ist ideal für Spieler, die die Aufregung und Herausforderung genießen, eine niedrige Verteidigungsklasse mit extremem Schaden zu spielen.




    • GUNSLINGER - Kampfgehärteter Schütze

    Gunslinger haben eine unerschütterliche Entschlossenheit und behandeln das Schlachtfeld wie einen Spielplatz. Ob Sie einen unmöglichen Schuss landen oder einen gewaltigen Schuss abfeuern, ein Gunslinger wird den Kampf immer zu ihren Gunsten gestalten. Diese Fähigkeit der Kampfgestaltung macht Gunslinger zu einem exzellenten Begleiter für Gruppenspiele, mit mehr als einem Schuss Aufregung beim Solospiel.

    • Schnellfeuer:
      • Eine einzelne Kugel, die beim Schnellfeuer abgefeuert wird, ist vielleicht nicht so zerstörerisch, aber die Geschwindigkeit der Doppelpistolen summiert sich schnell. Zusätzlich garantiert diese Taktik dem Gunslinger eine verbesserte Kampfmobilität, da man nicht aufhören muss, sich zu bewegen, um sie zu benutzen.
    • Schwarfschütze:
      • Mit dem tödlichen Zielen des Gewehrs wird jeder Schuss tödlich. Die Ladezeit ist relativ lang, und die Beweglichkeit ist bei dieser Taktik etwas eingeschränkt, liefert aber häufiger kritische Treffer.

    Gunslinger haben die längste Reichweite aller Klassen, was sie sowohl zu einem schwer zu tötenden Ziel als auch zu einem gewaltigen Gegner macht, besonders in Verbindung mit ihrer hohen Angriffskraft und moderaten Verteidigung, Angriffsgeschwindigkeit und kritischen Treffern. Dies wird viele verschiedene Spielweisen ansprechen, aber die Spieler können es viel komplizierter finden, als es aussieht.




    • ASSASSIN - Grausamer Todeskuss

    Ein Flüstern im Dunkeln und der Blitz aus Stahl sind die einzigen Anzeichen eines Attentäters. Diese Todesbringer bieten wenig Reue; tödlicher Schaden ist ihre Stärke. Sollten Sie unglücklicherweise die falsche Seite ihrer Klingen finden, bereiten Sie Ihre letzten Worte vor. Im Gruppenspiel können Assassinen der Gruppe helfen, gefährliche Gebiete ausfindig zu machen oder Feinden tödliche Angriffe zu verabreichen.

    • Attantat:
      • Mit zwei Dolchen erscheint der Assassine hinter seinem Ziel und erledigt dann die Aufgabe. Mit rasend schnellem Angriffstempo werden Feinde erledigt, bevor sie merken, dass es zu spät ist.
    • Schatten:
      • Verwenden Sie verschiedene Schattenattrappen, um die Aufmerksamkeit von sich selbst abzulenken, während Sie sich in Reichweite Ihres Ziels befinden.

    Assassinen haben das schnellste Angriffstempo und den höchsten kritischen Treffer aller Klassen. Aufgrund der begrenzten Reichweite und der moderaten Abwehr gilt dies als eine der anspruchsvolleren Spielweisen.




    • MYSTIC - Die Inkarnation des Segens der Natur

    Hinter ihrer kindlichen Erscheinung beherrscht eine Mystikerin die Kräfte der Natur. Mystiker helfen ihren Verbündeten durch heilende Magie, während sie Angreifer aus der Ferne züchtigen. Mystiker sind beeindruckend, aber sie glänzen im Gruppenspiel. Unterstützung ist das Kernkonzept dieser Klasse, und ihr Schwerpunkt ist es, Verbündete am Leben zu erhalten, sicher und bereit, sich jeder Herausforderung oder Gefahr zu stellen.

    • Glanz:
      • Der Mystiker kanalisiert die Energie des Lichts, um seine Feinde anzugreifen. Dies wird den Feind schwächen, indem man ihm das Zeichen des Lichts überlässt, falls er töricht genug ist, den Mystiker zu beharren, kann er durch das Zeichen des Lichts noch größeren Schaden anrichten.
    • Verdure:
      • Die Mystikerin unterstützt ihre Verbündeten, indem sie die Energie der Natur kanalisiert. Die Selbstheilung und die Heilung von Verbündeten können wesentlich zum Sieg des Teams beitragen.

    Der Mystic hat eine lange Angriffsreichweite, mit mäßiger Angriffskraft und Angriffstempo. Ihre Verteidigung und ihr kritischer Treffer sind niedrig, aber sie kann diese mit der richtigen Strategie und Heilung überwinden, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger und Veteranen gleichermaßen macht.





    Wir hoffen, dass dieser Einblick in die A:IR Klassen dazu beigetragen hat, die Weichen für Ihre Abenteuer zu stellen, und für diejenigen unter Ihnen, die nach mehr Vielfalt suchen, keine Angst! Jede Klasse wird 2 Unterklassen haben, die wir zu einem späteren Zeitpunkt enthüllen werden. Bleiben Sie dran! In der Zwischenzeit, wenn Sie die Klassen mit anderen Mitgliedern der Community diskutieren möchten, besuchen Sie die Skills & Classes Sektion unseres Forums!


    Möchten Sie über die neuesten A:IR Nachrichten und Informationen auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich noch heute für unseren Newsletter an und lassen Sie ihn sich direkt in Ihren Posteingang liefern!




  • Gendmon

    Hat das Label A:IR News hinzugefügt